BW-Windatlas 2019 bestätigt: Schurwald für Windkraftausbau ungeeignet

Ende Mai 2019 hat die Landesregierung den neuen Windatlas 2019 für Baden-Württemberg vorgestellt. Dieser bestätigt, dass der Schurwald für den Windkraftausbau ungeeignet ist.

Gegenüber dem Windatlas 2011 ist die berechnete Mittlere Windgeschwindigkeit  (100 m über Grund)  um   0,16 m / sec.  –  1,46 m / sec.  niedriger.

Dies belegt, dass der Windatlas 2011 komplett unbrauchbar war! Auf dieser Basis wurden aber Genehmigungen für Windkraftanlagen erteilt, so z.B. für WN-34 Goldboden (Winterbach).

Alle Standorte auf dem Schurwald liegen unter dem Mindestrichtwert von   5,3 – 5,5 m / sec.   (Mittlere Windgeschwindigkeit in 100 m über Grund)  des Windenergieerlass 2012.

Der Schurwald hätte (bei korrekter Windberechnung) beim Regionalplan Windkraft also komplett außen vor bleiben müssen!

Die Windkraft-Industrieanlagen am WN-34 Goldboden hätten nie gebaut werden dürfen!!!

Nun wurde der Mindestrichtwert abgesenkt und der Zielparameter geändert (damit es nicht auffällt).

Der Mindestrichtwert wurde gegenüber dem bisherigen Richtwert 2012 um   – 0,5 m / sec.   (Mittlere Jahreswindgeschwindigkeit in 100 m ü.G.) reduziert, und liegt jetzt unter 60% EEG-Referenzertrag;  (bisher Mindestrichtwert:  60%  EEG-Referenzertrag,  Ertragsschwelle:  80%  EEG-Referenzertrag).

Neuer Mindestrichtwert: Mittlere gekappte Windleistungsdichte:   215 Watt / qm in 160 Meter über Grund  (5,65 – 5,90 m / sec.).

Trotzdem:

ES-03 Burgstall / Weißer Stein liegt  komplett unter dem neuen (abgesenkten) Mindestrichtwert.

ES-02 Sümpflesberg, WN-33 Nonnenberg, WN-35 Kaisersträßle und GP-03 Weinstraße liegen teilweise unter dem neuen (abgesenkten) Mindestrichtwert.

Dies belegt, der Schurwald ist für den Windkraftausbau nicht geeignet!

Presse:

Stuttgarter Zeitung 13.06.2019:    Windkraftstandorte vom Winde verweht 

Stuttgarter Zeitung 13.06.2019:    Pläne müssen überarbeitet werden

————–

Am 29. Mai 2019 – drei Tage nach der Europa- und Kommunalwahl – wurde der BW-Windatlas 2019 vorgestellt:

https://www.energieatlas-bw.de/wind/windatlas-baden-wurttemberg

https://www.energieatlas-bw.de/wind/anlagen-und-potenziale

BW-Windatlas 2019   zum Herunterladen:

https://www.energieatlas-bw.de/documents/24384/24633/Endbericht+Windatlas+BW+2019

BW-Windatlas 2019   interaktive Karten:

https://udo.lubw.baden-wuerttemberg.de/projekte/

(Die Karten sind frei zugänglich; falls Login-Maske erscheint URL-Adresse manuell eingeben)

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Einführung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.